Close

Umlaut Recordings ist exklusiv für Betreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Veröffentlichungen und Veranstaltungen des Didgeridoospielers Tom Fronza und der mit ihm arbeitenden Musiker zuständig

Workshops

Workshops und Soloauftritte von Tom Fronza auf Festivals, Messen, Privat und in Ihrem Betrieb

Musik

Tom Fronza als Studiomusiker für Ihre Tonträger oder Videoproduktion

Studio

Sound Design, Soundtracks und Aufnahmen aus eigenem Studio

Band

Auftritte der Band Analogue Birds auf Festivals, Messen, Privat und in Ihrem Betrieb

Tom Fronza

„In der Straßenmusik liegen meine Wurzeln, zu denen ich immer wieder zurückkehre“!

Geboren am 01.12.1969 in Cles (Italien). Seit 1991 Bassist in diversen TripHop und Dub-Bands. Seit 1994 autodidaktisches Lernen des Didgeridoos.

Seit 1996 professioneller Musiker mit dem Hauptinstrument Didgeridoo.

Zwischen 1999 und 2002 Studium des nordindischen Trommelpärchens Tabla im Benares und im Farukhabat-Stil. Adaption internationaler Rhythmen und Grooves für das Didgeridoo als Perkussions-Instrument.

Seit 1998 Didgeridoo-Lehrer und Veranstalter von Workshops weltweit.

2001 bis 2003 Mitglied des Duos „Drum´n´Didg“.

Hunderte von Auftritten auf Festivals und Konzerten. Musikalische Bildungs- und Konzertreisen in ganz Europa, Indien, Weißrussland, China, den U.S.A. und Australien.

Konzerttätigkeiten mit den persischen Perkussion Ensemlbes „Samani“ und „Zarbang“, den Top Perkussionisten Ramesh Shotham (Südindien) und Hakim Ludin (Afghanistan), sowie Ansumana Bangura (Sierra Leone).

Supportact für „Jojo Mayer´s Nerve“ und „Parov Stelar Band“. Desweiteren Zusammenarbeit mit der mongolischen Formation „Egschiglen“ und dem „Kölner Salonorchester“.

Studioengagement bei der irisch-australischen Formation „Laliya“, der polnischen Nu Beat Combo „Miloopa“ und deren Produzent Roli Mosiman (Björk, Faith No More, New Order), sowie Konzertperformances und Engagements für Video und Recording Sessions von Thomas Godoj & Band.

Gründer und Didgeridoo-Spieler der Band Analogue Birds. Gründer und Betreiber des Umlaut Recordings Labels mit bis Dato elf Veröffentlichungen. Initiator der „NuBeatz for Neighbours“ Konzertreihe.

Zahlreiche Fernseh und Radiomitschnitte, sowie Dokumentationen in ARD, ZDF, Kabel 1 und Arte.

Workshop

Tom Fronza ist seit 1997 professioneller Didgeridoospieler und gab bereits zahllose Workshops und Konzerte weltweit

Toms eigener Sil basiert auf den Erfahrungen vieler Jahre autodidaktischen Lernens. Seine Spielweise orientiert sich weniger an traditionellen Spielweisen oder weitverbreiteten Didge-Spieltechniken, sondern ist inspiriert von Tabla und Schlagzeugpattern, sowie Rhythmen aus Drum´n´Bass und anderen elektronischen NuBeatz. Tom lebte einige Zeit in Westaustralien, erteilte dort Unterricht und hatte mit vielen hervorragenden zeitgenössischen Spielern einen regen Austausch. Im größten „Speciality Didgeridoostore“ der Welt, dem „Didgeridoobreath“ in Perth, gehört Tom ebenso zum Lehrerstamm wie in den Aboriginal Art Galleries von Rotterdam und Amsterdam.

Anfänger mit der Fähigkeit zur Zirkuläratmung sind zum Unterricht ebenso willkommen wie Fortgeschrittene mit bereits eigenem Stil.

Nicht-Didgeridoospieler, die die Fähigkeiten zum Zirkulieren für z.B. Tuba, Posaune etc. erlangen wollen, sind ebenfalls herzlich Willkommen. Fragen zu Workshops und Unterricht bitte an Workshop richten!

Einzelunterricht

Einzelunterricht erfolgt nach terminlicher Absprache. Preise werden entsprechend der jeweiligen Länge des Unterrichts und der evtl. Gruppenstärke festgelegt. Mindestlänge ist eine (Zeit) Stunde. 2 oder max. 3 Stunden sind ebenfalls möglich. Ebenfalls ist Gruppenunterricht mit einer Teilnehmerzahl von bis zu 3 Personen möglich. Unterrichtsstoff ergibt sich nach dem jeweiligen Könnens- und Wissensstand des Schülers. Auf diese Art ist eine individuelle Vermittlung des Lerninhalts garantiert. Entsprechend sind die Unterrichtsinhalte in den jeweiligen Workshop-Rubriken zu finden:

  • Didgeridoo Anfänger
  • Didgeridoo Fortgeschrittene I
  • Didgeridoo Fortgeschrittene II
  • Didjeribone
Workshop Didgeridoo Anfänger
  • Erzeugung des Grundtons
  • Trockenübung „In vier Stufen zur Zirkulation“
  • Verfeinern des Grundtons
  • Zirkularatmung
  • Theoretische und praktische Erläuterung verschiedener Zirkulationsansätze
  • Erste „einfache“ Rhythmen
  • Grundlegende Klangmodulation sowie Stimmeinsatz
  • Vermittlung von Grundwissen zum Instrument, Schwerpunkt Spiel- und Materialtechnik
Workshop Didgeridoo Fortgeschrittene I
  • Vertiefen des Bewusstseins der Vorgänge bei der Zirkularatmungstechnik
  • Leichte Rhythmuspattern anhand eines Spielschemas
  • Ungerade Rhythmen (3er, 5er und 11er)
  • Einsatz der Zunge als Hauptrythmusgeber
  • Verschiedene Techniken des Toot (Überbläser, Trompetentöne)
  • Atmen auf dem Toot
  • Zusätzliche Klangerzeugung zu Grundton und Rhythmik durch geschickten Einsatz von Wangen, Zunge, Solarplexus und Stimmapparat
  • Vermittlung musikalischen, schwerpunktmäßig rhythmischen Grundwissens im Bezug auf das Didgeridoo
  • Nachbereitung des Workshops mit Textdokumenten und Soundfiles
Workshop Didgeridoo Fortgeschrittene II
  • Metrische Minimierung der Atmung im laufenden Rhythmus
  • Neue Rhythmuspattern anhand des erweiterten Spielschemas
  • Neue ungerade Rhythmen (7er und 9er)
  • Vermittlung von fortgeschrittenem rhythmischen Wissen im Bezug auf das Didgeridoo (rhythmisches Verständnis für 4er gegen 5er Beat anhand der indischen Rhythmussprache Bhol)
  • Wobbel für Einsteiger
  • Einsatz der Wangen für schnelleres perkussives Spiel
  • Vertiefung und Überprüfung der Thematik des letzten Workshops
Workshop Didjeribone
  • Toottechnik, bis zu 3 Toots
  • Fujara Überblastechnik
  • Harmonielehre fürs Slide Didge: Grundlegendes zu Akkordik, Skalen und der Obertonreihe
  • Mikrofonierung und Verstärkung von Slide Didges
  • Effekte und elektronische Verfremdung
  • Unspezifisch, aber speziell fürs Slide Didge interessant: Schnelle Toots, Grundtonwechsel mit Zungeneinsatz und atmen auf dem Toot Wooble/Cheek Techniques
  • Optional: Didjeribone zum Vorzugspreis von 99€
Organisieren Sie einen Workshop

Organisieren Sie einen Workshop für Tom Fronza in Ihrer Stadt! Das funktioniert schnell, unkompliziert und beschert Ihnen viele Vorteile! Treten Sie einfach mit uns in Kontakt und die Details sind schnell besprochen!

Dates

Termine 2024/25

Mai 2024

09.05. Analogue Birds Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Kommune Güstritz
Contact: www.guestritz14.de

10.05. Analogue Birds Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Sallahn
Contact: www.kulturelle-landpartie.de

11.05. Analogue Birds Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: TBA
Contact: www.kulturelle-landpartie.de

12.05. Didgeridoo Workshop Tom Fronza

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Küsten, Bernd aus dem Bruch
Contact: www.kulturelle-landpartie.de

15.05. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Kommune Güstritz
Contact: www.guestritz14.de

16.05. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Neu Darchau
Contact: www.kulturelle-landpartie.de

17.05. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Gasthaus Wiese, Gedelitz
Contact: www.gasthaus-wiese.de

18.05. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Sallahn
Contact: www.kulturelle-landpartie.de

19.05. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Kulturelle Landpartie
Venue: Sallahn
Contact: www.kulturelle-landpartie.de

24.05. Analogue Birds Live

Event: Bünde Frühlingsfest
Venue: Bünde
Contact: www.buende.de/frühlingsfest

Juni 2024

14.06. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Buchvorstellung im Musikermuseum
Venue: Museum im Forum, Siegburg
Contact: www.stadtmuseum-siegburg.de

15.06. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Open Air Konzerte
Venue: Elmores, Windeck
Contact: www.elmores.de

16.06. Klaus der Geiger & Ruki Werch Live

Event: Konzert
Venue: Köln, TBA
Contact: www.umlaut.de

22.06. Analogue Birds Live

Event: Hidden World Music Festival
Venue: Hiddenhausen, Kreis Herford
Contact: www.hiddenhausen.de/Kultur
www.umlaut.de/hiddenworld/

30.06. Recording Workshop

Event: Workshop auf dem Didgeridakel
Venue: Rahnenhof, Pfalz
Contact: www.pfalz-didgers.de/

Juli 2024

18.07. Analogue Birds Live

Event: Sommer Tollwood Festival
Venue:Olympiapark, München
Contact: www.tollwood.de

20.07. Analogue Birds Live

Event: Weltmusik Festival
Venue: Loshausen
Contact: www.worldmusicfestival.de

August 2024

10.08. Analogue Birds Live

Event: Festiválek bez bojů a válek
Venue: Boskovice, Tschechien
Contact: www.festivalekbezbojuavalek.cz

31.08. Analogue Birds Live

Event: Rockfield Festival
Venue: Ahaus
Contact: www.rockfield-festival.de

Oktober 2024

11.10. Analogue Birds Live

Event: live im JUZ
Venue: JUZ, Eckental
Contact: www.juz-eckental.de

12.10. Analogue Birds Live

Event: live im Glashaus
Venue: Glashaus, Bayreuth
Contact:www.glashaus.org

19.10. Analogue Birds Live

Event: mit Guts Pie Earshot
Venue: Treibsand, Lübeck
Contact: www.treibsand.net

19.10. Analogue Birds Live

Event: TBA
Venue: TBA
Contact: www.umlaut.de

Februar 2025

07.02. Analogue Birds Live

Event: Club Montreux
Venue: Flöz K, Werne
Contact:www.floez-k.de

08.02. Analogue Birds Live

Event: TBA
Venue: TBA
Contact: www.umlaut.de

20.02. Analogue Birds Live

Event: E-Werk
Venue: Erlangen
Contact: www.e-werk.de

21.02. Analogue Birds Live

Event: Alter Bahnhof
Venue: Bad Kötzing
Contact: www.ollizilk.de

22.02. Analogue Birds Live

Event: Nürnberg
Venue: TBA
Contact: www.umlaut.de

Contact

Keep in Touch

Tel.: 05221/9505196

Tom Fronza
Schönfeldstrasse 18
D-32049 Herford

Mail: info@umlaut.de

www.umlaut.de